Start > Aktualitäten

Aktualitäten

Wir suchen europäische Animateure!

 

Das Europazentrum Robert Schuman (CERS) ist momentan auf der Suche nach europäischen, möglichst zweisprachigen (Französisch-Deutsch) Animateuren für die Europa-Workshops. Sprachkenntnisse in Englisch sind Voraussetzung, anderweitige Sprachkenntnisse sind herzlich willkommen!

Gegen Vergütung führen Sie stundenweise mit den Teilnehmern im Robert-Schuman-Haus (Scy-Chazelles, 10 km von Metz entfernt)  oder zeitweise in schulischen Einrichtungen Workshops zum Thema Europa durch.

Informationen zu unseren Europa-Workshops finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik "Bildungsarbeit des CERS" oder "Europa-Workshops".

Die Arbeit als Animateur in unserer Einrichtung eignet sich gut für Studenten. Die Tätigkeit erfolgt in der Region Lorraine.

Für weitere Auskünfte und zum Einreichen der Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) kontaktieren Sie Frau Julie Gratz (Projektleiterin) unter folgender Adresse:

Centre européen Robert Schuman (CERS)

(+33) (0) 3-87-60-10-15

julie.gratz@centre-robert-schuman.org

Unsere Facebook Seite

Unsere Facebook Seite

 

Folgen Sie uns auf Facebook :

https://www.facebook.com/CentreRobertSchuman/

 

Europäischer Solidaritätskorps im Centre Européen Robert Schuman (CERS) in Scy-Chazelles in Frankreich

Das Robert Schuman Europa Zentrum (CERS)- Europahaus in Scy-Chazelles, sucht eine(n) Freiwillige(n) im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps. Langfristiger Solidaritätskorps „Europa durch Spiele!“ – „L’Europe en jeux !“ im Centre Européen Robert Schuman (CERS) in Scy-Chazelles in Frankreich. Von September bis August 2019 (11 Monate).

"Europe durch Spiele!" ist ein auf Bildung fokussiertes Projekt, das ich ebenfalls mit der Europäischen Idee und die Vertretung Robert Schumans Ideen beschäftigt.

Im Rahmen des Bildungsdienstes des CERS, wird der.die Freiwillige pädagogische Aktivitäten moderieren und promovieren. Diese Aktivitäten sind natürlich spielerisch und unterhaltsam. Das Ziel dieser Animationen ist es, Jugendliche mehr auf die Probleme Europas und die kommenden Herausforderungen der EU aufmerksam zu machen. Einer unseren wichtigsten Aufgaben ist die aktive Teilnahme am demokratischen Vorgang zu befördern.

In Zusammenarbeit mit den Moderatoren des CERS, wird der.die Freiwillige nichtformale Bildungsmethoden und Techniken benutzen um den Jugendlichen es zu ermöglichen „Europa anders zu lernen“. Diese Workshops sind als Form von Spielen entworfen: riesen Puzzle der EU, Europäische Rallye, Europa Memory, Euromind/Jeopardy…

Die Hauptbeschäftigungen:

  • Bildende und lustige Animationen für Europäer – Jung und alt – moderieren. Montage und Aufräumen des Raums am Anfang und Ende der Animationen sind mit einbegriffen.
  • Entwicklung von neuem Lehrmaterial im Zusammenhang mit den EU Themen.
  • Entwicklung der Aktivität des Bildungsdienstes, das bedeutet: PR-Arbeit, Kontakt mit der lokalen Presse,  Senioren Vereine, Kultur- und Jugendhäuser, Summercamps…
  • Praktische Organisierung und Planung des Stundenplans der Moderatoren und Moderatorinnen
  • Besucher Empfang
  • Aktivitäten dokumentieren, dafür Software und digitale Tools benutzen, um für Sichtbarkeit des Projekts zu sorgen.
  • Erlernen der Sprache (Französisch)
  • Umsetzung eines persönlichen Projektes mit der Unterstützung des Organismus.

Gut zu wissen - Französisch und/oder Deutsch sind von Vorteil.

 

Seit 2008, nehmen wir jedes Jahr ESK Freiwillige auf und versuchen jedes Jahr eine Andere Nationalität haben. Deshalb, sind Freiwillige aus folgenden Ländern äußerst willkommen:

Tschechien, Malta, Italien, Irland, Groß-Britannien, Lettland, Litauen, Estland, Zypern, Bulgarien, Kroatien, Finnland, Ungarn, Luxemburg, Belgien, Deutschland, Niederlande, Slowenien.

ABER, Freiwillige anderer Länder können sich natürlich auch  bewerben.

 
 
Ort: Scy-Chazelles (10 km von Metz)
 
Kontakt :
 
Schickt bitte euere Bewerbung mit Bewerbunbgsschreiben + Lebenslauf und Einschreibungsformular an :
Julie Gratz, Projektleiterin - 03-87-60-10-15
                                               julie.gratz@centre-robert-schuman.org
 

http://www.centre-robert-schuman.org/userfiles/files/Volunteering (4).pdf