From the sources of the declaration of May 9, 1950, to the current challenges of the European integration in  5 video 
 
 

Mit Kohle & Stahl zu Frieden & Freiheit

Warum der 9. Mai „Europatag“ ist

Anlässlich des 70. Jahrestages der Unterzeichnung des Vertrags von Paris hat sich Stefan Alexander Entel, ein renommierter Europäer, bereit erklärt, Ihnen von diesem wunderbaren Abenteuer zu erzählen, das in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs mit den Verfassern der Friedensbotschaft von Fiquelmont vor mehr als hundert Jahren begann: Sie schrieben, damit sie eines Tages von Unbekannten gelesen werden können, diese einfachen Worte: "Die Zukunft einer besseren Welt kann nur in einem vereinten Europa zwischen befreundeten Völkern gefunden werden, in dem sich die göttliche Wahrheit, dass wir alle Brüder sind, verwirklichen wird". Das war ihre Hoffnung in den Tiefen der Nacht des Ersten Weltkriegs. Diese Hoffnung wurde von Robert Schuman und den anderen Vätern Europas mit Leben erfüllt; es liegt an uns, sie auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts gegen Intoleranz, gegen Fanatismus, gegen Rassismus, für Kultur, für Bildung, für Menschenwürde, für Fortschritt und für Frieden mit Leben zu erfüllen.

> Come and play our new Escape Game!

*New in 2021*

Help Robert Schuman to get out of his office in Scy-Chazelles on 28 April 1950. The exits have all been blocked and time is running out!

 

 

 

 
 
New debates 
 
All conferences can be offered as virtual events.

 

> Looking for European Activity Leaders

  The Robert Schuman European Centre (CERS) - House of Europe of Scy-Chazelles, is ...

+ d'infos
> Our Facebook Page

  Follow our news on Facebook : https://www.facebook.com/CentreRobertSchuman/ &n...

+ d'infos
> European Solidarity Corps (ECS) at Centre Européen Robert Schuman in Scy-Chazelles in France

Centre Européen Robert Schuman (CERS) - Maison de l’Europe de Scy-Chazelles, is look...

+ d'infos