2019, ein entscheidendes Jahr für die Europäische Union!

Am 26. Mai ist jeder von uns aufgerufen, seine Ansichten über die Zukunft unseres Europas darzulegen.

Thucydides hat uns in seiner Geschichte des Peloponnesischen Krieges zu Beginn des 4. Jahrhunderts v. Chr. bereits gesagt: "Ein Bürger, der sich nicht in die Politik einmischt, verdient es, gesehen zu werden, nicht als friedlicher Bürger, sondern als nutzloser Bürger. »

Die Herausforderungen, vor denen unsere Gesellschaften stehen, werden nicht über Nacht verschwinden, und unser Kontinent wird weiterhin mit schwierigen Zeiten konfrontiert sein.

Deshalb ist Ihr europäisches Engagement mehr denn je notwendig für Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit, die grundlegende Elemente der demokratischen Sicherheit und Stabilität in Europa sind.

Das Team des Robert Schuman European Centre wünscht Ihnen ein gutes Jahr 2019. Möge es uns Frieden und Wohlstand bringen.

 

> Wissenswertes zum Thema: Wer tut was in Europa – und vor allem warum?
> Friedensbotschaft von Fiquelmont

Einzigartig in der Geschichte des Ersten Weltkriegs! Lassen Ihren Schüler mit einer authentischen Friedensbotschaft verfaßt von deutschen Soldaten wären der Schlacht von Verdun arbeiten. Im Jahr 1916, vor dem Verlassen des Bauernhofs von Fiquelmont (in der nahe von Verdun, Lothringen) für andere Kämpfe, haben deutsche Soldaten eine Friedensbotschaft für künftige Generationen (authentisches Dokument) verfaßt und haben sie in der Decke ihres Zimmers versteckt… Broschüre herunterladen hier!

> Wir suchen europäische Animateure!

  Das Europazentrum Robert Schuman (CERS) ist momentan auf der Suche nach europ&aum...

+ d'infos
> Noel en Europe - NOUVEAUTE 2017!

Du 4 au 15 décembre 2017, Maison de Robert Schuman, Scy-Chazelles   Du 4...

+ d'infos
> Praktikumsausschreibung - Oktober 2016

Ausschreibung für ein Praktikum im Centre Europeen Robert Schuman (CERS) Europäisch...

+ d'infos